Einladung zur Informationsveranstaltung "Happy birthday DSGVO"

Seit fast einem Jahr gilt europaweit die DSGVO. Die mediale Aufregung um das neue europäische Datenschutzrecht hat sich seit 25. Mai 2018 zwar etwas gelegt, was aber nicht heißt, dass die Relevanz geringer wäre. Nicht zuletzt die deutlich gestiegene Anzahl an Verfahren bei der Datenschutzbehörde zeigt, dass die DSGVO-konforme Verarbeitung personenbezogener Daten wichtiger denn je ist. 

Wir nehmen das einjährige Jubiläum der DSGVO zum Anlass, um Sie herzlich zu unserer Informationsveranstaltung am 23. Mai 2019 von 9:00 bis 13:00 Uhr in das Hotel de France einzuladen. In den Vorträgen werden wir Ihnen eine Zusammenfassung der seither ergangenen behördlichen Entscheidungen präsentieren, den Einsatz von Einwilligungserklärungen beleuchten und die arbeitsrechtlichen Aspekte bei der Beschäftigung interner Datenschutzbeauftragter erläutern. Im letzten Teil unserer Veranstaltung wird der Umgang mit Betroffenenrechten aus der Perspektive des externen Datenschutzbeauftragten besprochen.

Programm

08:30 Uhr: Kaffee-Empfang

09:00 Uhr: Vorträge

  • "Judikatur-Update: interessante datenschutzrechtliche Entscheidungen seit Geltung der DSGVO" (RA Mag. Christian Kern)

  • "Einsatz von Einwilligungserklärungen" (RA Dr. Franz Lippe)

10:45 Uhr: Pause mit Imbiss

11:15 Uhr: Vorträge

  • "Der interne Datenschutzbeauftragte: arbeitsrechtliche Aspekte" (RA Mag. Oliver Walther und RAA Mag. Tamara Freudemann)
  • "Umgang mit Betroffenenrechten: best practices" (Thiemo Sammern, co-founder data.mill GmbH, zertifizierter Datenschutzbeauftragter)

13:00 Uhr: Ende der Veranstaltung

Termin

Donnerstag, 23.05.2019, 09:00 – 13:00 Uhr

Veranstaltungsort

Hotel de France, Schottenring 3, 1010 Wien

Anmeldung

Anmeldungen bitte per E-Mail unter anmeldung@preslmayr.at.

 

Mit freundlicher Unterstützung durch

tl_files/contentpix/Linde_Verlag_4c.jpg