Einladung zur Informationsveranstaltung Kartellrecht – Quo Vadis?

Das juristische Update von Preslmayr Rechtsanwälte

Kartellrechtsnovelle 2017 und E-Commerce Sektoruntersuchung 

Die Neuregelungen zu Schadenersatzklagen im Kartellrecht traten mit 1. Mai 2017 in Kraft und können rückwirkend für Probleme sorgen. Mit der Kartellrechtsnovelle 2017 sollte vor allem die private Durchsetzung wettbewerbsrechtlicher Schadenersatzansprüche für Konsumenten und Unternehmer erleichtert werden. Aber was bedeutet das nun konkret für Unternehmen? Welche rechtlichen Rahmenbedingungen ändern sich dadurch im Kartellrecht und insbesondere in diesbezüglichen Schadenersatzverfahren? Welche Folgen gibt es für potenzielle Kläger sowie Beklagte?

Auch aus Brüssel gibt es Neuigkeiten im Kartellrecht. Die EU-Kommission hat ihren Abschlussbericht zur Sektoruntersuchung E-Commerce vorgelegt. Dieser Bericht ist allerdings nur der Auftakt zu weiteren (Einzel-)Untersuchungen insbesondere zu Selektiven Vertriebsmodellen und Geoblocking-Methoden. Worauf sich Unternehmen nun einstellen und vorbereiten sollten ist Teil unserer Informationsveranstaltung.

Unser Experte Dieter Hauck verschafft Ihnen einen Überblick über die Kartell- und Wettbewerbsrechtsnovelle mitsamt den wesentlichen praktischen Änderungen und wird die Ergebnisse und Auswirkungen der E-Commerce-Sektoruntersuchung der EU-Kommission präsentieren.

Termin

Donnerstag, 29. Juni 2017 von 8:45 - 10:45 Uhr
 

Veranstaltungsort

Kanzlei Preslmayr, Universitätsring 12, 1010 Wien
 

Programm

08.45 Uhr: Registrierung und Frühstücksbuffet

09.15 Uhr: Vortrag von Mag. Dieter Hauck: Kartellrechtsnovelle 2017 und Abschluss der E-Commerce Sektorenuntersuchung – Kartellrecht quo vadis?

10.00: Fragerunde

10.15 Uhr: 1:1 Gespräche und Networking

10.45 Uhr: Schluss der Veranstaltung

Die Veranstaltung ist ausgebucht, eine Anmeldung ist leider nicht mehr möglich. Wir freuen uns Sie, beim nächsten Mal begrüßen zu dürfen.

Anmeldung

Im Rahmen der Informationsveranstaltung wollen wir aktuelle Themen ansprechen und Sie mit Know How aus der Praxis darauf vorbereiten.