Informationsveranstaltung:

 

„Wer schweigt, verliert – PR-Strategien und rechtliche Maßnahmen bei Kommunikationskrisen“

Eine Informationsveranstaltung von Preslmayr Rechtsanwälte OG und SCHÜTZE. Positionierung & Public Performance 

Kritik in Medien und negative PR führen zu Krisen im Unternehmen und lösen in der Regel bei den Betroffenen hohen Stress aus. Angst vor Image- und Umsatzverlust gepaart mit dem berühmten "Shitstorm", insbesondere in sozialen Medien, führen dann oft zu falschen und überhasteten Reaktionen.

Die richtige Kommunikation als Reaktion im Krisenfall funktioniert nach anderen Regeln als reguläre Produkt-PR oder herkömmliche Kommunikationsmaßnahmen. Auch rechtliche Maßnahmen kommen infrage. Aber ab wann bestreitet man den Klagsweg und welche Möglichkeiten gibt es überhaupt?

Rechtsanwalt Dr. Franz Lippe, LL.M. von der Kanzlei Preslmayr Rechtsanwälte und der Gründer der Agentur SCHÜTZE., Mag. Gregor Schütze, gehen diesen Fragen nach, liefern klare Handlungsanleitungen und erklären, warum Vorbereitung so wichtig ist. Denn nur wer vorbereitet ist, kann aus Krisensituationen als Gewinner und nicht als klarer Verlierer hervorgehen.

Programm

8.45 Uhr: Registrierung und Frühstücksbuffet

9.15 Uhr: Vortrag Dr. Franz Lippe, LL.M. und Mag. Gregor Schütze: „Wer schweigt, verliert – PR-Strategien und rechtliche Maßnahmen bei Kommunikationskrisen“

10.00 Uhr: Fragerunde

10.15 Uhr: 1:1-Gespräche und Networking

10.45 Uhr: Schluss der Veranstaltung

Termin

Donnerstag, 19.10.2017 von 8.45 bis 10.45 Uhr

Veranstaltungsort

Kanzlei Preslmayr, Universitätsring 12, 1010 Wien

Die Veranstaltung ist ausgebucht, eine Anmeldung ist leider nicht mehr möglich. Wir freuen uns Sie, beim nächsten Mal begrüßen zu dürfen.