Mag. Thomas Blecha
Rechtsanwalt

Tel: +43 1 533 16 95
Fax: +43 1 535 56 86
Mail: blecha@preslmayr.at

Beruflicher Werdegang

  • 2004 Sponsion an der Universität Wien
  • 2004 Gerichtpraktikum
  • 2006 – 2011 Rechtsanwaltsanwärter bei Dullinger Schneider Rechtsanwälte GmbH, Wien
  • 2013 – 2015 Rechtsanwaltsanwärter bei Wolf Theiss Rechtsanwälte GmbH & Co KG, Wien
  • 2015 – 2017 Rechtsanwalt bei Wolf Theiss Rechtsanwälte GmbH & Co KG, Wien
  • seit 2018 bei Preslmayr Rechtsanwälte OG, Wien

Publikationen

Föderaler Gebühren-Irrgarten in Vergabekontrollverfahren auf Landesebene

Der Vergaberechtsschutz in den jeweiligen Bundesländern weist nach wie vor Unterschiede auf. Sehr praxisrelevant für an Ausschreibungen teilnehmende Unternehmen sind hier insbesondere die Regelungen über die zu entrichtenden Gebühren für Vergabekontrollverfahren. Schließlich stellt die Frage der Höhe sowie der allfälligen Rückerstattung von Gebühren einen ganz wesentlichen Aspekt bei der Entscheidung, ob ein Vergabekontrollverfahren angestrengt werden soll, dar.

LVwG NÖ: Zur Antragslegitimation eines drittgereihten Bieters – Entscheidungsanmerkung zu LVwG NÖ 30.5.2017, LVwG-VG-8/002-2017, RPA 2017, 282
„Bei Absprachen bis zu acht Jahren Auftragssperre!“, Blog Baurecht 14.4.2017, SOLID
VwGH: Voraussetzungen für interkommunale Zusammenarbeit – Entscheidungsanmerkung zu VwGH 17.6.2014, 2013/04/0020 – „Vereinbarung über Abfallentsorgung zwischen zwei Gemeinden“, RPA 2015, 214