Verwaltungsrecht und Verfassungsrecht

Das Verwaltungsrecht (Arzneimittelrecht, Gewerbe- und Anlagenrecht, Datenschutzrecht, E-Commerce-Recht, Lebensmittelrecht, Kartellrecht, Sozialrecht, Vergaberecht etc.) entwickelt sich zunehmend zu einem immer komplexeren Rechtsgebiet. Dadurch ist es oft schwierig, die zuständige Behörde zu ermitteln oder korrekte Anträge zu verfassen. Wir helfen unseren Mandanten durch kompetente Unterstützung, ihre Anliegen rasch, zielführend und richtig bei der zuständigen Behörde zu erledigen. 

Eine große Herausforderung hat die mit Jahreswechsel 2013/2014 in Kraft getretene Verwaltungsgerichtsbarkeitsnovelle gebracht. Am 1.1.2014 haben die neu errichteten 2 Bundes- und 9 Landesverwaltungsgerichte ihre Tätigkeit aufgenommen und ersetzen seit dem ca. 120 aufgelassene Sonderbehörden.

Mit den gesetzlichen Änderungen wurden auch die Regelungen zum Rechtsmittelverfahren vor dem VwGH einer umfassenden Novellierung unterzogen. Das neue Rechtsmittel der „Revision“ kann in Zukunft nur mehr unter ganz bestimmten Voraussetzungen erhoben werden. Wir werden unsere Mandanten auch weiterhin durch professionelle Unterstützung bei der Erlangung ihrer Ziele unterstützen.

Wir setzen uns für unsere Mandanten ein, um ihre verfassungsgesetzlich gewährleisteten Rechte – notfalls auch höchstgerichtlich – zu verteidigen und unterstützen sie bei der Bekämpfung verfassungswidriger Gesetze oder gesetzwidriger Verordnungen vor dem VfGH.

Ihre Experten