Immobilienrecht und Mietrecht

Immobilien erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Notwendige Investitionen in einen neuen Betriebsstandort, der Verkauf einer geerbten Liegenschaft, die steigende Nachfrage am Wohnungsmarkt, der Wunsch nach einer sicheren Veranlagung, der Kauf der Traumwohnung oder einfach nur die Vorsorge für später haben zu einem Anstieg der Transaktionen am Immobilienmarkt und zu einem erhöhten Beratungsbedarf geführt. Auch die Finanzierung solcher Transaktionen und ihre Absicherung erfordern zunehmend Spezialwissen. Nicht zuletzt wegen der zahlreichen und zum Teil sehr komplexen Regelungen, die zu berücksichtigen sind (wie z.B. die neu eingeführte Immobilienertragsteuer, das Mietrechtsgesetz, das Bau- oder Anlagenrecht), ist eine professionelle juristische Beratung unumgänglich geworden. Zusätzlich haben aktuelle Entscheidungen des Obersten Gerichtshofs zur Unzulässigkeit von Vertragsklauseln (z.B. betreffend die Erhaltungspflicht) gezeigt, dass bei der Errichtung von Verträgen erhöhte Sorgfalt geboten ist. Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung und umfassenden Kenntnis der Sach- und Rechtslage in den relevanten Bereichen können wir unsere Mandanten bestmöglich beraten und sie bei der Umsetzung verschiedenster Projekte von Anfang an effizient unterstützen. Unsere Kompetenz liegt nicht nur in der rechtlichen Expertise, die bei der Gestaltung der Verträge und der Durchsetzung der auch daraus resultierenden Rechte – außergerichtlich und vor den Gerichten - erforderlich ist; wir lassen im Interesse unserer Mandanten auch die notwendigen wirtschaftlichen Aspekte nicht außer Acht. Daher zählen Unternehmen unterschiedlichster Branchen, Investoren, Vermieter, Hausverwalter, aber auch Private zu unseren zufriedenen Kunden.

Ihre Experten

Publikationen

Vorsorgewohnungen

Sandra Bauernfeind, Karin Fuhrmann, Erland Pirker, Stephan Verweijen, Manz, 4. Auflage.